Stell dir mal vor...

... Du hast einen der abwechslungsreichsten Berufe überhaupt

... Du unterrichtest Menschen, die mit dir ihre liebste Zeit - ihre Freizeit - verbringen


... Du arbeitest an Projekten, die deinen Neigungen und Stärken entsprechen


... Und du bist Teil eines starken Teams, dass dir immer zur Seite steht

 

Wie klingt das? Gut? Dann:


Willkommen im DT!

Bis zum 1. März 2023 kannst du deine Tanzlehrer-Ausbildung noch beginnen. Auch als Quereinsteiger aus anderen Branchen kannst du so deinem Leben noch einmal eine ganz neue Wendung geben. Schau dich in aller Ruhe um, die meisten Fragen beantworten wir dir hier!
Wir haben einen super abwechslungsreichen Beruf in der schönsten Stadt Deutschlands! Während deiner Tanzlehrer-Ausbildung ist jeder Tag, jeder Kurs, jede Veranstaltung anders. Und dank der international umfassendsten Ausbildung für Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer sind wir für unsere Jobs gut vorbereitet. Du musst kein Profitänzer sein für diesen Job. Nach der Ausbildung stimmt auch das Geld und wir haben viele Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung.


Neugierig?


Dann lies auf tanzausbildung.de alles über deine Tanzlehrer-Ausbildung im DT!


Ausbildung ist bei uns Chefsache!


Ausbildung und Fortbildung werden bei uns großgeschrieben. Denn als zukünftiger Profi zeigst du nicht einfach nur Schritte und lässt sie nachtanzen – das kann jeder! Es braucht viel pädagogisches und methodisches Wissen und das bekommst du bei uns aus erster Hand. Jeder im Team, die ganze Tanzschule steht dir zur Seite. Denn: ✔️ Wir sind eine zertifizierte Ausbildungsschule des ADTV und ✔️ als einzige Tanzschule in München  empfohlen von der Europäischen Stiftung Tanzen!


Eine Tanzlehrer Ausbildung mit besten Perspektiven - im ADTV!


Wusstest du schon, dass…


  • beinahe alle Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer nach ihrer Ausbildung auch einen Job bekommen? (Wir kennen jedenfalls zur Zeit niemanden, der keinen hat)
  • die Tanzlehrer Ausbildung neben der tänzerischen vor allem die pädagogischen, animativen und organisatorischen Belange einer Tanzschule abdeckt?
  • in Deutschland ca. 500 Azubis die Ausbildung zur Tanzlehrerin, zum Tanzlehrer absolvieren?


Tanzlehrer als Zweitberuf?


Wenn du bereits eine abgeschlossene Ausbildung oder Studium hast, dann kannst du die Ausbildung auf 2 1/4 Jahre verkürzen. Wir lieben Quereinsteiger*innen und freuen uns auf deine bisherigen Erfahrungen!


Nicht weiter suchen. Wir freuen uns, dich kennen zu lernen!

Dein Kontaktformular zur Tanzlehrer Ausbildung in München